Ferienspiele ein voller Erfolg!

"Was der Jäger im Wald so macht" war das Motto am 17.07. im Revier Brauersdorf.

21 Kinder im alter zwischen 5 und 12 Jahren nahmen Teil.

Bei einem Waldspaziergang wurden Flora und Fauna erklärt, Tierspuren gesucht, Jagdhundearbeit in Form von Apport bzw. Schleppenarbeit gezeigt. An der rollenden Waldschule wurden  Stein- und Seeadler und ein Frettchen von Falknern vorgestellt.

 

 

Hier weiterlesen

Fragebogen Wildtiererfassung NRW

Sehr geehrte Revierinhaberinnen und Revierinhaber,

 

legen sie den Fragebogen zur Wildtiererfassung bitte der Streckenliste für die Trophähenschau am 07.03.2015 ausgefüllt bei.

 

Mit den abgefragten Daten liefert die Jägerschaft einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung der Biologischen Vielfalt in Deutschland, und sie trägt damit zur Sicherung der jagdlichen Nutzung von Wildtierpopulationen bei. Durch eine Mitwirkung an der Abfrage dokumentiert die Jägerschaft ihre Verantwortung für die vorkommenden und bejadten Arten. Jäger kennen ihr Revier im Jahresverlauf und können daher Veränderungen in der Tierwelt am besten abschätzen.

 

Vielen Dank für Ihr mitwirken

Der Vorstand

 

Fuchswoche 2015

In den Revieren des HR-Netphen fand vom 24.01.-31.01.2015 die alljährliche Fuchswoche statt. Am 31.01.2015 wurde die Strecke an der Grillhütte Frohnhausen durch die Jagdhornbläser des Hegerings verblasen.

 

Hier weiterlesen